Rechtsanwalt Arbeitsrecht Starnberg

Kurzfristig einen Termin für eine Beratung beim Anwalt Arbeitsrecht Starnberg vereinbaren
Anwaltskanzlei Öffnungszeiten
Montag - Freitag
08.00 - 19.00
Samstag - Sonntag
12.00 - 19.00
Notfall-Service

Vorteile beim Anwalt für Arbeitsrecht Starnberg?

Diese Vorteile bieten wir Ihnen:
  • Jahrelange Erfahrung als Anwalt für Arbeitsrecht vor dem Arbeitsgericht
  • Schnelle und flexible Vergabe von Terminen – auch in den Abendstunden!
  • Fachliche Kompetenz und Weiterbildung der kompletten Kanzlei
  • Vertrauen und Menschlichkeit

unsere Schwerpunkte

Unsere renommierte Kanzlei Steinbacher für Arbeitsrecht Starnberg hat sich unter anderem auf folgende Bereiche spezialisiert:

Abfindung

Abfindung – rechtliche Beratung und Soforthilfe bei Rechtsanwalt Steinbacher Vereinbaren Sie kurzfristig einen Termin: Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin und...

mehr erfahren

Abmahnung Arbeitsrecht

Abmahnung Arbeitsrecht – Info vom Rechtsanwalt aus München Abgemahnt und kurz vor der Kündigung? jetzt Termin vereinbaren! Vereinbaren Sie einen...

mehr erfahren

Arbeitsvertrag prüfen lassen

Arbeitsvertrag prüfen lassen Sie möchten Ihren Arbeitsvertrag prüfen lassen? Rechtsanwalt für Arbeitsrecht Steinbacher klärt Sie auf! unverbindliche Beratung Anwaltskanzlei Öffnungszeiten...

mehr erfahren

Aufhebungsvertrag

Aufhebungsvertrag Anwalt München Sie sind Arbeitnehmer? Hier einen Blitztermin vereinbaren: Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin und wir klären Sie über...

mehr erfahren

Fristlose Kündigung

Fristlose Kündigung – Soforthilfe bei Rechtsanwalt Steinbacher in München Vereinbaren Sie kurzfristig einen Termin: Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin und...

mehr erfahren

Kündigung

Anwalt Kündigung München Vereinbaren Sie kurzfristig einen Termin: Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin und wir klären Sie über die rechtliche...

mehr erfahren

Kündigungsschutzklage

Anwalt Kündigungsschutzklage München Vereinbaren Sie kurzfristig einen Termin: Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin und wir klären Sie über die rechtliche...

mehr erfahren

Schriftliche Abmahnung

Schriftliche Abmahnung Sie benötigen einen Termin beim Rechtsanwalt wegen einer schriftlichen Abmahnung? unverbindliche Beratung Anwaltskanzlei Öffnungszeiten Montag – Freitag 08.00...

mehr erfahren

Kanzlei Steinbacher

Lernen Sie unser Team für Arbeitsrecht Starnberg kennen:

Rechtsanwalt München Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht

Philipp Steinbacher absolvierte an der Ludwigs-Maximilians-Universität München sein rechtswissenschaftliches Studium, welches er mit dem Ersten Juristischen Staatsexamen im Jahre 2002 abschloss. Noch während des Studiums war er persönlicher Assistent von Prof. Dr. Dr. Heinrich Scholler an der LMU im Institut für Politik und Öffentliches Recht.

Rechtsanwältin Fachanwältin für Arbeitsrecht Wirtschaftsmediatorin (MuCDR)
Rechtsanwältin Fachanwältin für Arbeitsrecht Wirtschaftsmediatorin (MuCDR)

Tanja Diepold studierte Rechtswissenschaften in München. Nach ihrem ersten Staatsexamen war sie einige Zeit bei der internationalen Wirtschaftskanzlei Osborne Clarke in Bristol (England) tätig, bevor sie bei Osborne Clarke 2015 ihre Tätigkeit als Rechtsanwältin in der Praxisgruppe Arbeitsrecht begann.

Für wen übernimmt die Kanzlei Steinbacher die rechtliche Vertretung in Starnberg?

Unsere Rechtsanwaltskanzlei übernimmt die Vertretung für Arbeitsrecht Starnberg von folgenden Klientengruppen:

Unverbindliche
Beratung
  • Schnelle Termine
  • Fachanwalt Beratung
  • Über 12 Jahre Erfahrung
  • positiv bewertet bei Anwalt.de
Unverbindliche
Beratung
  • Schnelle Beratungstermine
  • Beratung durch einen Fachanwalt
  • 12 Jahre Rechtstreit Erfahrung
  • Sehr gut bei Anwalt.de bewertet

Kontakt zum Rechtsanwalt für Arbeitsrecht Starnberg aufnehmen

Anwalt Starnberg - Wissenswertes über Starnberg:

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts entdeckten begüterte Familien die Schönheit der Landschaft rund um den Starnberger See und ließen sich am Seeufer die ersten Villen als Sommersitz erbauen. Unter ihnen war Baurat Johann Ulrich Himbsel, der sich 1827 in Leoni ansiedelte und der als Gründer der Dampfschifffahrt auf dem Starnberger See den eigentlichen Anstoß für die sprunghafte Entwicklung des Dorfes Starnberg in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gab. Himbsel sah sehr früh die wirtschaftliche Bedeutung, die sich aus einer Verknüpfung von nahe gelegener Großstadt und freier, unberührter Natur ergeben musste. Nach langem vergeblichen Bemühen unter Ludwig I. erhielt er jedoch erst 1848 von Maximilian II. die Erlaubnis zum Bau eines Dampfschiffs und einer Eisenbahnlinie zwischen München und Starnberg. Drei Jahre später lief der für 300 Passagiere gebaute Salondampfer „Maximilian“ in Starnberg vom Stapel und zahlreiche Münchner Ausflügler, die mit Kutschen und Stellwagen durch den Forstenrieder Park anreisten, nahmen diese neue Möglichkeit der Freizeitgestaltung begeistert an. Um eine bessere Auslastung des Schiffes zu erzielen, begann Himbsel auf eigene Kosten mit dem Ausbau der Bahnstrecke München–Starnberg. 1854 wurde die Linie mit einem Festzug eröffnet, der in der Hauptstadt des Königreichs Bayern startete und in einer kleinen Landgemeinde mit 65 verstreut liegenden Anwesen endete, die der zeitgenössische Schriftsteller Heinrich Noë so beschreibt: