Gegen Kündigung wehren

Sie möchten sich gegen eine Kündigung wehren?Rechtsanwalt Steinbacher leistet rechtliche Soforthilfe!
Anwaltskanzlei Öffnungszeiten
Montag - Freitag
08.00 - 19.00
Samstag - Sonntag
12.00 - 19.00
Notfall-Service
hier klicken

Welche Möglichkeiten gibt es, um sich gegen eine Kündigung zu wehren?

Einen wirksamen absoluten Schutz gegen eine Auflösung des Arbeitsverhältnisses seitens des Arbeitgebers haben Arbeitnehmer nicht. Aber es besteht die Möglichkeit, etwas gegen die Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses zu unternehmen, und zwar in Form einer Kündigungsschutzklage. Dann wird seitens des Arbeitsgerichts die Kündigung und damit die Auflösung auf ihre Wirksamkeit hin überprüft. Wichtig ist: Die Kündigungsschutzklage muss spätestens drei Wochen nach dem Erhalt des Kündigungsschreibens beim Arbeitsgericht eingehen. Ansonsten wird die Kündigung als von Anfang an als wirksam angesehen.

Was passiert nach der 3 Wochen Frist?

Wurde die 3-Wochen-Frist zur Erhebung der Kündigungsschutzklage versäumt, so ist eine Kündigungsschutzklage in der Regel wirkungslos. Dies gilt selbst dann, wenn in es zu Formfehlern oder Verstößen gegen den Kündigungsschutz gekommen sein sollte.
In Sonderfällen kann das Versäumen der 3-Wochen-Frist geheilt und die Kündigungsschutzklage nachträglich noch zugelassen werden. Nehmen Sie hierzu unverzüglich Kontakt zu uns au

Was passiert wenn die Klage gegen die Kündigung fristgerecht eingereicht wurde?

Wurde die Klage fristgerecht eingereicht und die Kündigung für unwirksam erklärt, so besteht das Arbeitsverhältnis weiterhin. Es ist in diesem Fall also möglich, dass der Arbeitnehmer wieder an seinen Arbeitsplatz zurückkehrt. Meist ist dies aber nur selten der Fall, da das Vertrauensverhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber nicht mehr vorhanden ist und auch das Betriebsklima hat in den meisten Fällen merklich gelitten. Dann macht es oftmals mehr Sinn, sich auf eine Abfindungszahlung zu einigen.

Kommt das Arbeitsgericht zur Entscheidung, dass die Entlassung wirksam ist, so kommt es zu einer Klageabweisung. Der Arbeitnehmer ist also gekündigt und hat keine Aussicht auf Entschädigungszahlung.

Ihr Rechtsanwalt um sich gegen Ihre Kündigung zu wehren

Unverbindliche
Beratung
  • Schnelle Beratungstermine um sich gegen die Kündigung zu wehren
  • Beratung durch einen Fachanwalt für Kündigung im Arbeitsrecht
  • 12 Jahre Rechtstreit Erfahrung aim Arbeitsgericht
  • Sehr gut bei Anwalt.de bewertet

Unsere Leistungen

Abfindung

Abfindung – rechtliche Beratung und Soforthilfe bei Rechtsanwalt Steinbacher Vereinbaren Sie kurzfristig einen Termin: Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin und...

mehr erfahren

Abmahnung Arbeitsrecht

Abmahnung Arbeitsrecht – Info vom Rechtsanwalt aus München Abgemahnt und kurz vor der Kündigung? jetzt Termin vereinbaren! Vereinbaren Sie einen...

mehr erfahren

Anwalt Arbeitsrecht München

Anwalt Arbeitsrecht München Kurzfristig einen Termin für eine Beratung beim Anwalt Arbeitsrecht München vereinbaren unverbindliche Beratung Anwaltskanzlei Öffnungszeiten Montag –...

mehr erfahren

Arbeitsvertrag prüfen lassen

Arbeitsvertrag prüfen lassen Sie möchten Ihren Arbeitsvertrag prüfen lassen? Rechtsanwalt für Arbeitsrecht Steinbacher klärt Sie auf! unverbindliche Beratung Anwaltskanzlei Öffnungszeiten...

mehr erfahren

Aufhebungsvertrag

Aufhebungsvertrag Anwalt München Sie sind Arbeitnehmer? Hier einen Blitztermin vereinbaren: Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin und wir klären Sie über...

mehr erfahren

Fristlose Kündigung

Fristlose Kündigung – Soforthilfe bei Rechtsanwalt Steinbacher in München Vereinbaren Sie kurzfristig einen Termin: Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin und...

mehr erfahren

Kündigung

Anwalt Kündigung München Vereinbaren Sie kurzfristig einen Termin: Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin und wir klären Sie über die rechtliche...

mehr erfahren

Kündigungsschutzklage

Anwalt Kündigungsschutzklage München Vereinbaren Sie kurzfristig einen Termin: Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin und wir klären Sie über die rechtliche...

mehr erfahren